Close
-10%

Holen Sie das Beste aus Ihren Apps heraus

By on 03-26-2020

Wie Sie sicherstellen, dass Sie nichts verpassen

Im heutigen digitalen Zeitalter sind mit Sicherheit viele Apps auf Ihren Geräten installiert. Wir wetten, dass Sie sogar einige haben, die Sie nicht mehr benutzen! Angesichts der vielen Apps, können regelmäßige Erinnerungen an die Aktualisierung zu einer weiteren Ablenkung und manchmal sogar zu einem Ärgernis werden.

Warum erhalte ich so viele Erinnerungen zur Aktualisierung meiner Apps?

Die Technologie entwickelt sich ständig weiter, und deshalb arbeiten die Entwickler von Apps ständig daran, Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Eine Aktualisierung kann etwas Routine sein, wie z.B. kleine Fehlerbehebungen oder allgemeine Verbesserungen. Einige können jedoch auch größere Verbesserungen enthalten, die auf Vorschlägen von echtem Kunden-Feedback basieren (bei Qustodio hören wir auf Ihre Meinung!). Manchmal enthalten Aktualisierungen sogar aufregende neue Funktionen, die Ihnen Freude bereiten.

Beseitigen Sie die Ablenkungen und bleiben Sie auf dem Laufenden

Um wirklich das Beste aus Ihren Apps herauszuholen, können wir nicht genug betonen, wie wichtig es ist, sie auf dem neuesten Stand zu halten. Wir sind uns jedoch bewusst, dass diese ständigen Erinnerungen ein bisschen nervig werden können. Deshalb empfehlen wir, automatische Updates zu aktivieren. Es ist einfach, auf Android- und iOS-Geräten verfügbar, und wenn Sie es einmal eingerichtet haben, müssen Sie nichts weiter tun, außer Ihre Apps in Bestform zu genießen!

Wie Sie automatische Updates auf Ihren Geräten und denen Ihrer Kinder konfigurieren

Egal, ob Sie ein Android- oder ein iOS-Gerät verwenden, wir kümmern uns um Sie. Folgen Sie einfach unseren 5 einfachen Schritten unten.

So richten Sie automatische Updates auf einem Android-Gerät ein:

1. Öffnen Sie die Play Store-App auf Ihrem Gerät.

2. Tippen Sie auf das Menü in der Suchleiste (drei horizontale Linien oder 'Hamburger', wie es manchmal genannt wird).

3. Tippen Sie auf Einstellungen.

4. Tippen Sie auf Apps zur automatischen Aktualisierung. Wählen Sie aus, ob die Aktualisierung der Apps über Ihr Mobilfunknetz (das Ihr Datenvolumen verwendet) oder über WLAN erfolgen soll (was bedeutet, dass die Apps nur dann automatisch aktualisiert werden, wenn Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist).

5. Tippen Sie auf Fertig.

So richten Sie automatische Updates auf einem iOS-Gerät ein:

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät.

2. Tippen Sie auf das Apple-ID-Symbol oben im Menü.

3. Tippen Sie auf iTunes & App Store.

4. Tippen Sie auf Automatische Downloads.

5. Aktualisierungen aktivieren. Hier können Sie auch entscheiden, ob Updates über Ihr Mobilfunknetz heruntergeladen werden, oder ob Sie vom Gerät bei Downloads über 200 MB gefragt werden. In diesem Fall ziehen Sie es vielleicht vor, über ein WLAN-Netzwerk herunterzuladen.

So einfach ist das! Jetzt können Sie sicher sein, dass Sie keine ältere Version verwenden und Ihre Apps in vollem Umfang genießen.

Der Smart Parenting Tips Newsletter von Qustodio wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, als Eltern informiert zu bleiben und Ihre Kinder im digitalen Zeitalter mit etwas mehr Selbstvertrauen aufzuziehen. Keine Angstmacherei. Nichts Schickes. Nur die beste Beratung von echten Experten.

Erhalten Sie monatliche Expertenberatung, indem Sie sich für unseren Smart Parenting Tips Newsletter anmelden.