Bildschirmzeit in der Quarantäne: Qustodio-Superhelden zur Rettung

By on 03-27-2020

März 2020 war der Monat, in dem wir alle zu Superhelden wurden

Als wir vor wenigen Monaten in ein neues Jahrzehnt eintraten, konnte sich niemand von uns vorstellen, dass wir im Frühjahr alle in unseren Häusern eingesperrt sein würden, und doch sind wir hier. Aber Sie sollten stolz sein. Wir alle sollten stolz darauf sein, dass sich die Menschen auf der ganzen Welt für eine gemeinsame Sache zusammenschließen und dazu beitragen, die Auswirkungen der größten Pandemie der letzten Zeit zu minimieren.

Den kleinen Luxus zu opfern, den wir einst für selbstverständlich hielten, mag wie ein kleiner Preis für die Rettung von Leben erscheinen, aber viele von uns beginnen bereits die Decke auf den Kopf zu fallen. Wenn man wochenlang mit der ganzen Familie in einem Haus gefangen ist, kann dies eine neue Art von Belastung für diese Beziehungen und täglichen Interaktionen darstellen. Und da es keinen Ort gibt, an dem man all diese überschüssige Energie verbrennen kann, ist das Leben mit kleinen Kindern in dieser Zeit besonders anstrengend. Gott sei Dank gibt es das Internet, nicht wahr?!

Nun, ja und nein. Dieses Wunder der modernen Welt ermöglicht es vielen von uns, von zu Hause aus zu arbeiten, persönliche Videochats mit Freunden und Familie auf der ganzen Welt zu führen und gibt unseren Kindern eine wichtige Verbindung zu ihren Schulen und Lehrern, damit sie ihre Ausbildung weiterführen können. Aber es führt auch zu einem anderen Problem - der Bildschirmzeit-Pandemie.

Unsere Daten zeigen deutlich eine mehr als 100%ige Zunahme der Online-Aktivitäten in Gebieten, in denen die Regierungen Schulen geschlossen und strenge Sperren verhängt haben. Dieser Anstieg setzt die Kinder zusätzlichen Bildschirmzeitproblemen und neuen Online-Bedrohungen aus und zwingt die überforderten Eltern, ihre Internetkenntnisse schnell zu verbessern, um die digitale Sicherheit ihrer Familien zu gewährleisten.

Wir wissen, dass Sie sich im Moment keine weiteren Sorgen machen müssen. Als Eltern von Qustodio verstehen wir das und setzen uns voll dafür ein, Familien auf der ganzen Welt dabei zu helfen, online sicher zu bleiben - wir sind hier, um zu helfen! Hier erklären wir, wie unser Team von Bildschirmzeit-Superhelden Ihrer Familie von zu Hause gebliebenen Superhelden dabei helfen kann, während der Koronakrise gesunde technische Gewohnheiten aufrechtzuerhalten.

Was ist Qustodio und was kann ich damit machen?

Bleiben Sie ruhig und zählen Sie auf unsere Superhelden-Bande!

Slick, Iris, Zenia und Rocky werden Ihrem Kind den Einstieg in die neue #BleibZuhause-Routine erleichtern, indem sie gesunde digitale Gewohnheiten fördern und es vor Online-Gefahren schützen.

Offline-Aktivitätsalarm! Laden Sie hier Ihre kostenlose #BleibZuhause Superhelden-Malseite herunter

Finden Sie das Gleichgewicht mit Zenia

Mehr Zeit zu Hause muss nicht unbedingt mehr Zeit im Internet bedeuten. Bringen Sie etwas zen-ähnliche Ruhe und gute Schwingungen in Ihr Zuhause, indem Sie die Zeit am Bildschirm Ihrer Familie einplanen und sich daran halten. Zenia kann Ihnen helfen, einen Tagesplan zu erstellen (super wichtig, wenn es um den Heimunterricht geht!), um zu entscheiden, welche Zeiten Sie am Bildschirm verbringen und welche nicht. Sie können die tägliche Bildschirmzeit auf verschiedenen Geräten und die Zeit für bestimmte Apps  begrenzen. Weniger Zeit für Social-Media-Anwendungen wie TikTok, aber mehr für Bildungszwecke!

Zenia ist eine sensible Seele, die eins ist mit der Natur. Sie wird die Harmonie im Leben Ihres Kindes wiederherstellen, indem sie die Bildschirmabhängigkeit verbannt und gesunde Grenzen durchsetzt. Zenia ist ein großer Fan von Kommunikation - setzen Sie nicht nur Grenzen - sprechen Sie zuerst darüber! Und seien Sie proaktiv! Wenn die Bildschirmzeit fast vorbei ist, z.B. zur Schlafenszeit, beginnen Sie ein Gespräch 15 Minuten vorher. Setzen Sie sich mit Ihrem Kind hin und stellen Sie Fragen wie "Was siehst du dir an?", "Wer ist diese Figur?" und "Denk daran, dass es in 15 Minuten Zeit fürs Bett ist". Dies wird dazu beitragen, Ihrem Kind die Rückkehr in die reale Welt zu erleichtern und den Übergang reibungsloser und ohne Wutausbrüche zu gestalten!

Setzen Sie jetzt Bildschirmzeitlimits

Rocky sagt 'nein' zu den Online-Gefahren!

Fast jeder verbringt im Moment mehr Zeit online, und das bedeutet leider auch mehr Online-Gefahren. Wenn Rocky in der Nähe ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Kind auf unangemessene Inhalte zugreifen könnte. Äußerlich hart, aber im Herzen ein großer Softie, wird Rocky alle Netzbösewichte in Schach halten!

Unser intelligenter Internetfilter scannt Webinhalte in Echtzeit und klassifiziert sie nach Kategorien. Keine Website kommt an Rockys Überprüfung vorbei, egal wie neu sie ist!

Web-Inhalte filtern

Vertrauen Sie darauf, dass Slick süchtig machende Apps herausfiltert!

Gefälschte Nachrichten und Desinformationen über die Coronavirus-Krise sind im Internet reichlich vorhanden und vor allem in beliebten Apps für Teenager wie Tik Tok weit verbreitet. Für Kinder und Teenager ist das schon beunruhigend genug. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Sie die Angst noch verstärken. Aber keine App ist hart genug für unseren Star-Ninja! Er wird dafür sorgen, dass Ihr Kind keine heimlichen Apps installiert oder während der Sperrzeit die Schularbeiten "vergisst". Dieser clevere und geschickte Ninja patrouilliert die Geräte Ihres Kindes, um unerwünschte und süchtig machende Apps zu verbannen.

Slick hat auch einen zusätzlichen Trick im Ärmel für diese hinterhältigen, nicht unterstützten Browser, die Kinder installieren könnten, um Ihre Regeln zu umgehen. Unser nicht unterstützter Browser-Blocker blockiert automatisch über 200 dieser Unter-dem-Radar-Bösewichte!

Übernehmen Sie die Kontrolle über Apps

Halten Sie mit Iris Ausschau!

Wir wissen, dass Sie nicht vorhaben, irgendwo hinzugehen (es sei denn, Sie sind einer unserer Superhelden an der Front), aber während eines globalen Notfalls ist es gut, wenn man zusätzlich beruhigt sein kann. Iris ist immer wachsam und beaufsichtigt Ihr Kind, um es zu schützen. Im Falle unerwarteter Bewegungen hilft sie Ihnen, den Standort Ihres Kindes auf der Karte im Handumdrehen zu finden.

Den Standort meines Kindes sehen

Sie haben die Macht!

Es ist wahrscheinlich, dass die COVID-19-Pandemie zu Hause für einige Unruhe gesorgt hat. Glücklicherweise haben Sie mit Qustodio die Möglichkeit, die Bildschirmzeit in Schach zu halten, unangemessene Inhalte in Angriff zu nehmen und ein gesundes Gleichgewicht der Technik für die ganze Familie aufrechtzuerhalten. Weitere Ratschläge zur ruhigen und bildschirmfreien Erziehung während der Pandemie finden Sie in unseren Ideen für Familien.

Um Ihnen in dieser unsicheren Zeit zu helfen, möchten wir Ihnen außerdem einen speziellen Rabatt auf Qustodio Premium anbieten. Wenn Sie den Code STAYATHOME an der Kasse verwenden, erhalten Sie 10% Rabatt auf jede Premium-Lizenz und können alle unsere Funktionen auf allen Ihren Geräten nutzen.

Nutzen Sie Qustodio jetzt kostenlos!

Der Smart Parenting Tips Newsletter von Qustodio wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, als Eltern informiert zu bleiben und Ihre Kinder im digitalen Zeitalter mit etwas mehr Selbstvertrauen aufzuziehen. Keine Angstmacherei. Nichts Schickes. Nur die beste Beratung von echten Experten.

Erhalten Sie monatliche Expertenberatung, indem Sie sich für unseren Smart Parenting Tips Newsletter anmelden.