Close
Qustodio Schutz fürs Chromebook - Jetzt verfügbar! Erfahren Sie hier mehr>>

Familienfreundliche Technik-Tipps mit Dr. Nicole: Was tun, wenn Ihr Kind Qustodio entfernt 

By on 09-25-2020

Wie die Bildung einer Partnerschaft und die Förderung einer offenen Kommunikation mit Ihrem Kind allen zugute kommen kann

Haben Sie Qustodio mit den besten Absichten auf den Geräten Ihrer Kinder installiert, um sie vor der großen bösen Online-Welt zu schützen, nur um zu erfahren, dass diese die App von ihrem Handy löschen? Oder vielleicht haben Sie sich mit ihnen über die elterliche Kontrolle gestritten, weil Sie sie zwar schützen wollen, sie aber denken, sie seien alt genug, um auf sich selbst aufzupassen? In welcher Situation Sie sich auch befinden, wir wissen, wie frustrierend das Szenario "Kinder gegen elterliche Kontrolle" sein kann. Und nicht nur das, manchmal kann es schwierig sein, zu wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, aus Angst, die Dinge noch schlimmer zu machen.

In Zeiten wie diesen geht nichts über eine helfende Hand! Wir haben unsere Botschafterin Dr. Nicole um ihren Expertenrat gebeten, was zu tun ist, wenn Ihr Kind oder Jugendlicher droht, den Qustodio-Schutz von seinem Gerät zu entfernen. Hören Sie sich ihre beruhigenden Worte an und nutzen Sie ihren Ansatz, um sich mit Ihrem Kind hinzusetzen und es auszusprechen. Wie Dr. Nicole sagt, ist Kommunikation der Schlüssel. Vielleicht ist es das Wichtigste von allem, bei der Behandlung dieses Themas entschlossen und klar zu sein. Schauen Sie sich Dr. Nicoles kurzes Video an, um zu sehen, wie Sie verhindern können, dass die Situation aus dem Ruder läuft, wie Sie die Schuldgefühle vermeiden und Ihr Kind ermutigen können, unabhängig von seinem Alter Verantwortungsbewusstsein und Selbstverantwortung zu entwickeln. Indem Sie Ihr Kind befähigen, können Sie ihm die Mittel an die Hand geben, reifer zu werden und gemeinsam gesunde Onlinegewohnheiten zu Hause zu fördern! 

Der Smart Parenting Tips Newsletter von Qustodio wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, als Eltern informiert zu bleiben und Ihre Kinder im digitalen Zeitalter mit etwas mehr Selbstvertrauen aufzuziehen. Keine Angstmacherei. Nichts Schickes. Nur die beste Beratung von echten Experten.

Erhalten Sie monatliche Expertenberatung, indem Sie sich für unseren Smart Parenting Tips Newsletter anmelden.