SCHULSTART SALE | Schaffen Sie gesunde Gewohnheiten in diesem neuen Schuljahr mit 10% Rabatt auf Premium - JETZT KAUFEN

Sep 2, 2022

4 Tipps für die Rückkehr zu einem erfolgreichen Schulalltag

Tips to help your child stay safe during the back to school period
Bei aller Aufregung, die ein neues Schuljahr mit sich bringt – Wiedersehen mit Freunden, ein brandneuer Stundenplan – kann es schwierig sein, nach den Sommerferien wieder in den Schulalltag zu finden. Das gilt wahrscheinlich mehr denn je, wenn man bedenkt, dass in den letzten Jahren ein ständiger Wechsel zwischen Fernunterricht und Präsenzunterricht stattgefunden hat.

Wir haben einige Tipps zusammengestellt, wie Sie Qustodio nutzen können, um den Übergang ins Klassenzimmer so nahtlos wie möglich zu gestalten und einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr zu haben.

Lenken Sie den Fokus von Videospielen auf die Schule

Gelegentliches Spielen von Videospielen hat seine Vorteile, z. B. das Zusammengehörigkeitsgefühl mit Freunden und die Verbesserung des räumlichen Vorstellungsvermögens. Wenn Kinder jedoch zu lange spielen, kann es ihnen schwer fallen, sich im Klassenzimmer zu konzentrieren – die anhaltende Aufmerksamkeit, die dort erforderlich ist, unterscheidet sich sehr von der Konzentration, die ein durchschnittliches Videospiel erfordert. Mehrere Studien haben gezeigt, dass mehr als eine Stunde Spielzeit pro Tag zu Konzentrationsschwierigkeiten in der Schule führen kann.

Die Spiele- und App-Funktion von Qustodio hilft Ihnen dabei. Sie können eine Liste der Apps sehen, die Ihr Kind verwendet hat, und entweder tägliche Zeitlimits für jede einzelne festlegen oder sie komplett sperren, um sicherzustellen, dass sich Ihre Kinder auf die Schule konzentrieren können. Sie können sich auch per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn Ihr Kind eine App zum ersten Mal nutzt. So können Sie gleich Regeln für neue Spiele und Apps festlegen.

Möchten Sie mehr über die Einrichtung von Regeln für Spiele und Apps erfahren? Dann folgen Sie diesen einfachen Anleitungen rechtzeitig vor dem neuen Schuljahr.

Nutzen Sie alle Lernmöglichkeiten

Wenn Kinder in jungen Jahren viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen, kann dies zu Problemen und Verzögerungen bei der Entwicklung von Sprach- und Lesefähigkeiten führen. Bei älteren Kindern gibt es einen Zusammenhang zwischen hoher Bildschirmzeit und schlechteren schulischen Leistungen. Dies kann sowohl darauf zurückgeführt werden, dass eine hohe Bildschirmzeit Aufmerksamkeitsprobleme verursacht, als auch auf die Wahrscheinlichkeit, dass sie Lernmöglichkeiten abseits des Bildschirms verpassen.

Mit Qustodio können Sie Ihre Kinder auf den Erfolg vorbereiten, indem Sie die Bildschirmzeit begrenzen und sicherstellen, dass die Zeit, die sie am Bildschirm verbringen, sicher und lehrreich ist. Legen Sie für jeden Wochentag ein Zeitlimit fest und bestimmen Sie, was passieren soll, wenn das Limit erreicht ist (entweder den Internetzugang oder das Gerät sperren). Keine Sorge, Sie können die Zeit jederzeit verlängern, wenn Ihr Kind mehr Zeit braucht. 

Wählen Sie dann mit der Webfilterfunktion die Art der Inhalte aus, auf die Ihre Kinder zugreifen können, wenn sie online sind. Erlauben Sie ihnen den Besuch von Websites, die Qustodio als lehrreich eingestuft hat, und blockieren Sie solche, die schädliche Inhalte enthalten oder Ihre Kinder von ihren Schularbeiten ablenken könnten.

Erfahren Sie mehr über tägliche Zeitlimits und Webfilter in unserem Hilfe-Center.

Technology tips to help with the back to school routine

Sorgen Sie für erholsamen Schlaf

Jetzt, wo das Schuljahr wieder beginnt, ist es besonders wichtig, dass Ihre Kinder ausreichend Schlaf bekommen. Schlafmangel, sei es durch Scrollen auf TikTok bis spät in die Nacht oder durch melatoninschädigendes blaues Licht, kann zu schlechter Laune und Gedächtnisproblemen führen. Nach einer guten Nachtruhe sind Ihre Kinder energiegeladen und bereit, den Schultag mit vollem Elan in Angriff zu nehmen. 

Mit der Qustodio-Funktion für Sperrzeiten können Sie sowohl die Qualität als auch die Dauer des Schlafs Ihrer Kinder ganz einfach verbessern. Mit dieser Funktion können Sie die Nutzung des Geräts zu bestimmten Zeiten am Tag verhindern. Wir empfehlen, die Sperrzeiten für die Zeit vor dem Schlafengehen einzuplanen, damit Ihre Kinder am Abend eine gute Auszeit haben. Auf diese Weise ist es viel wahrscheinlicher, dass sie einen langen, erholsamen Schlaf finden.

Möchten Sie weitere Informationen zum Einrichten von Sperrzeiten? Schauen Sie sich unseren Hilfe-Artikel an.

Sorgen Sie für Sicherheit wenn Ihre Kinder nicht zu Hause sind

Die Rückkehr zur Schule bedeutet, dass Ihre Kinder wahrscheinlich so oft außer Haus sind wie schon lange nicht mehr. Sie machen sich vielleicht selbst auf den Weg zur Schule, und wenn sie dort sind, können Sie nicht sicher sein, was sie auf ihren Handys machen. 

Verwenden Sie die Familiensuche, um zu überprüfen, wo sie sind und ob sie sicher angekommen sind. Wir empfehlen Ihnen, Schule und Zuhause zu speichern, damit Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn sie diese Orte verlassen bzw. dort ankommen – so müssen Sie sie nicht mehr daran erinnern, Ihnen selbst Bescheid zu geben. Sie können Qustodio auch auf alle Geräte Ihrer Kinder herunterladen und sicherstellen, dass sie auf sichere Inhalte zugreifen, wenn sie nicht zu Hause sind. Legen Sie Regeln für Inhalte fest und blockieren Sie Apps auf ihren Smartphones sowie auf Laptops und anderen Geräten, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen. 

Besuchen Sie das Hilfe-Center, um mehr über den Familiensuche zu erfahren, oder besuchen Sie unsere Download-Seite, um Qustodio auf allen Ihren Geräten zu installieren.

Alles in allem ist die Zeit des Schulanfangs eine hektische Zeit und wir sind hier, um Ihre Sorgen zu lindern. Vom Schutz der Online-Aktivitäten Ihrer Kinder, wenn sie nicht zu Hause sind, bis hin zur Schaffung von mehr Lernmöglichkeiten – Qustodio kann Ihnen und Ihren Kindern helfen, ein großartiges Schuljahr zu erleben.

 

Wie kann Qustodio helfen, Ihre Familie zu schützen?

Qustodio ist der beste Weg, um Ihren Kindern Sicherheit im Internet zu bieten und ihnen zu helfen, gesunde digitale Gewohnheiten zu entwickeln. Unsere Tools zur Kindersicherung stellen sicher, dass sie nicht auf ungeeignete Inhalte zugreifen oder zu viel Zeit vor ihren Bildschirmen verbringen.