Neues Schuljahr!Premium mit 10% RABATT und steigern Sie die schulische Leistung Ihrer Kinder mit Qustodio JETZT KAUFEN

Warum Qustodio

Millionen von Eltern vertrauen Qustodio, um ihren Kindern einen sicheren und ausgeglichenen Umgang mit dem Internet zu ermöglichen.

Funktionen

Führende Tools für die Kindersicherung, Warnungen und Berichte auf Knopfdruck.

Alle Funktionen anzeigen

Erfahren Sie, wie Sie loslegen können

Beginnen Sie in wenigen Minuten, Ihr Kind mit Qustodio zu schützen und zu überwachen.

Downloads

Holen Sie sich Qustodio für jedes Gerät, von Smartphones und Tablets bis hin zu Desktops, Chromebooks und mehr.

Produkt-Tipps

Die neuesten Produkt-Updates und Funktionen sowie praktische Anleitungen, die Ihnen helfen, das Beste aus Qustodio herauszuholen.

Produkttipps lesen

Erziehungstipps

Faktenbasierte Informationen und Forschung über die Gesundheit und Sicherheit von Kindern im Internet, mit Expertenwissen aus den Bereichen Technologie, Psychologie, Medizin und mehr.

Erziehungstipps lesen

App-Sicherheitsleitfäden & Bewertungen

Zusammenfassungen, Bewertungen, Warnungen und Empfehlungen zu den Apps und Spielen, über die Eltern Bescheid wissen müssen.

Lesen Sie unsere Anleitungen und Rezensionen

Familienberichte

Echte Berichte von Eltern

"Qustodio gibt mir die Ruhe, die ich gesucht habe, wenn es um die Sicherheit meiner Kinder geht"

Allison, mutter von zwei Kindern

Folgen Sie uns

Verpassen Sie nie wieder Tipps oder Neuigkeiten!

Für Schulen & Bildungseinrichtungen

Wir helfen Schulen, ihre Geräte zu schützen und die Sicherheit der Schüler rund um die Uhr zu gewährleisten, egal ob Ihre Schule Computerräume, tragbare Geräte, BYOD oder 1:1 nutzt.

Für Unternehmen & Organisationen

Wir helfen Unternehmen, ihre Geräte rund um die Uhr zu schützen, die persönliche Verantwortung zu wahren und ihre Nutzungsrichtlinien durchzusetzen.

Find out more

Kostenlose Testversion/Demo anfordern

Erhalten Sie personalisierte Antworten auf alle Ihre Fragen, testen Sie Ihren Anwendungsfall, erkundigen Sie sich nach den Preisen, lernen Sie das Team kennen.

Downloads

Egal, ob Sie Windows, Mac, Chromebook, Android, Kindle oder iPad verwenden, hier finden Sie alles.

Zu den Downloads

Sie haben bereits ein Konto?


Einloggen

Eliminate Summer Screen Time Squabbles in 3 Easy Steps

von | Jun 5, 2013 | Unkategorisiert

Are your kids out of school for the summer? If so, then you’ll no doubt be facing the inevitable dilemma of limiting the amount of screen time they’re allowed each day. With the multitude of devices kids have at their disposal (and often multiple kids too!), this can definitely be a challenge. Before you throw your hands up in frustration, consider the following tips to ensure your child is exposed to as much sunshine as monitor glare this summer:

### Set Boundaries Early

If your kids are still finishing up their last days of school, this is the perfect time to instigate a chat about summertime screen privileges. Let them know that it won’t be a free-for-all as soon as the last school bell sounds. Instead, decide on a reasonable amount of time per day for television and all other devices. The specific amount of time is up to you, of course, but remember that research tells us interactive educational games are much more intellectually stimulating than passive TV viewing.

### Keep ‘Em Busy

Remember summers when you were a kid? Despite the onslaught of technology, once you open your front door and walk outside, not a lot has changed. With the warmer weather come opportunities for all kinds of fun seasonal activities such as swimming, hiking, and cycling. Rainy days don’t have to be spent in front of a screen either. Check out your local library’s summer reading program and make sure you’ve got plenty of fiction and nonfiction for them to dig into over the next few months. Of course, it’s neither possible nor desirable to fill every moment of your child’s summer schedule. Remember, a little boredom is good and can actually encourage creativity!

### Have a Monitoring System in Place

As a savvy parent, you’re likely aware that boundaries themselves often aren’t enough to hold kids accountable for their behaviors. It’s important to have a monitoring system in place so that you know that your tweens and teens are really abiding by the tech rules you’ve set. Going about this alone can be a full-time job and leave you with little time to relax over the summer yourself. Luckily for you, parental monitoring apps like Qustodio can do all the hard work for you.

Our online dashboard can help you set time limits for each of your children’s devices. It will even allow you to shut the device down or block Internet access when time is up! Try Qustodio today for free, and enjoy a fun summer with your kiddos minus the arguments over screen time!